Werden wir Verbraucher für dumm verkauft?

16.09.2013

Ein interessanter Kommentar des taz-Redakteurs Malte Kreuzfeldt, beleuchtet das Thema "Energiewende" und wirft Schatten auf Politik und Wirtschaft... 

(mehr...

Erneuerbare Energien als Strompreistreiber - ein Ammenmärchen der Atom- und Kohlelobby lt. Marcel Keiffenheim, Leiter Energiepolitik bei Greenpeace Energy

Was uns Energie aus fossilen Brennstoffen tatsächlich kostet

21.08.2013

Eine Studie von Greenpeace bringt es ans Licht: Mit mehr als 40 Milliarden Euro wurde 2012 die konventionelle Energiegewinnung gefördert. Die EEG-Umlage summierte sich im gleichen Zeitraum auf rund 17 Milliarden Euro, also nicht einmal die Hälfte.  

Wie sich die externen Kosten bei den fossilen Energieträgern zusammensetzen und welche im Vergleich dazu bei der Gewinnung erneuerbarer Energien entstehen, erfahren Sie hier

Kürzung der Förderung? Photovoltaik lohnt sich wie nie!  

15.06.2013 

Was widersprüchlich klingt, ist tatsächlich wahr: durch modernste Technik ist Photovoltaik rentabel wie nie.

Solartechnik ist ausgereift, hoch entwickelte Module werden immer günstiger und bringen maximalen Ertrag! Das bestätigt auch die Zeitschrift Finanztest. Solartrom ist zu 100 % grün: die Erzeugung ist geruchlos, geräuschlos und nahezu wartungsfrei, denn das Sonnenlicht verursacht keinen Verschleiß auf der Zelle.

Ein Anlagenbetreiber spart die Strombezugskosten komplett ein und profitiert von den jährlich bis zu 7 % steigenden Stromkosten, steuerliche Vorteile runden das Paket ab. Je nachdem, wieviel Eigenverbrauch er aus der PV-Anlage bezieht, ergibt sich eine jährliche Verzinsung auf das eingesetzte Kapital von bis zu 12 %!

Welche Kapitalanlage verspricht eine solche Rendite, noch dazu in Verbindung mit aktivem Umwelt- und Klimaschutz? 

Erfahren Sie hier, ob sich Ihre Flächen zur Erzeugung  von Solarstrom eignen und wie Ihre Rendite optimiert wird.