Photovoltaik - Was ist das?

Mit einer Photovoltaikanlage wird über den sogenannten photoelektrischen Effekt in den Solarzellen Strom produziert. Eine einzige Solarzelle produziert jedoch nur wenig Strom, so dass mehrere Solarzellen in Modulen zusammengefasst werden. Der so erzeugte Strom kann direkt genutzt, in Akkus gespeichert oder in Stromnetze eingespeist werden.

Vor der Einspeisung in Stromnetze, die mit Wechselspannung betrieben werden, wird die von den Solarzellen erzeugte Gleichspannung von einem Wechselrichter umgewandelt. für den in das öffentliche Netz eingespeisten Strom, erhält der Erzeuger die Photovoltaik-Einspeisevergütung. 

    

Wir realisieren Ihr Projekt - Schritt für Schritt 

Bei der Energy Insider GmbH erhalten Sie alles aus einer Hand, von der Projektierung und den Finanzierungsmodellen, über den Aufbau der Photovoltaikanlage bis zu Betriebsüberwachung und Wartung:

Schritt 1
Bestandsaufnahme

Projektdaten
Finanzierungsmodelle
Wirtschaftlichkeit
Standortwahl
Schritt 2
Lösungserarbeitung

Anlagenoptimierung
Komponentenkonzept
Erstellung Tragekonstruktion
Schritt 3
Abwicklung

Finanzkonzept
Einspeisungsvertrag               
Anmeldung
Schritt 4
Realisierung

Lieferung
Installation               
Inbetriebnahme
Versicherung
Schritt 5
Service

Wartung
Reparatur             
Werksgarantie

 

Reinigung und Wartung - wir sind für Sie da!

Die Reinigung einer Photovoltaik-Anlage ist wichtiger als man meinen mag. Verschmutzungen auf den Modulen reduzieren den Wirkungsgrad der Anlage - die Leistungsminderung kann dabei bis zu 20% betragen. Das wirkt sich negativ auf die Erträge, die Wirtschaftlichkeit und damit auf den Gewinn Ihrer Anlage aus.

Photovoltaikmodule verfügen zwar über ein spezielles Glas, das einen selbstreinigenden Effekt hat ("Lotusblüteneffekt"), jedoch zeigt sich in der Praxis, dass die natürliche Reinigung der Module durch  Regen, Wind und Schnee nicht immer ausreicht. Photovoltaik-Anlagen müssen gereinigt werden, damit Ihre Leistungsfähigkeit und Lebensdauer gesichert bleibt. Vor allem die Pflege der Rahmenkanten ist sehr wichtig, damit sich gerade da keine Moos- und Verschmutzungsablagerungen festsetzen können.

Noch wichtiger ist die Wartung Ihrer Photovoltaik-Anlage: je früher Probleme oder Störungen erkannt werden, desto schneller können sie auch beseitigt und so mögliche Ertrags- und Gewinnverluste minimiert werden.

Die Wartung umfasst zusätzlich eine gewerkeübergreifende Untersuchung aller Faktoren und Anlagenbereich, vom Gebäudedach bis zum elektrischen Anschluss Ihrer Anlage.

Wir empfehlen einmal jährlich eine Reinigung und Wartung durchführen zu lassen - so maximieren Sie die Erträge Ihrer Anlage! 

Ihre Anlage stammt nicht von uns? - Kein Problem, wir warten und reinigen Ihre Anlage, egal, wer sie errichtet hat. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir informieren Sie gerne!